Halbseitige Sperrung der B 208
im Bereich Langenbrücker Straße / Königsdamm
wird zum Wochenende ausgesetzt 

Die halbseitige Sperrung der B 208 im Bereich Langenbrücker Straße / Königsdamm wird in Absprache mit dem bauausführenden Unternehmen EUROVIA zum Wochenende ausgesetzt, so dass der Verkehr wieder ungehindert über die Insel fließen kann.

Zudem sind die Leitungs- und Kanalbauarbeiten schon soweit fortgeschritten, dass die Sperrung aller Voraussicht nach bereits ab Mittwoch wieder aufgehoben werden kann, so dass auch zum langen Maiwochenende keine Verkehrsbehinderungen mehr zu erwarten sind. In der Folgezeit wird es im Zuge der sehr umfangreichen Anschlussarbeiten sporadisch wieder zu kurzfristigen Sperrungen kommen können.

Derzeit liegt ein Schwerpunkt der Leitungs- und Kanalarbeiten auf der Umlegung von bestehenden Versorgungs- und Regenwasserleitungen aus den Baubereichen Seestraße/Königsdamm/Langenbrücker Straße, um dort die alten Leitungen stilllegen und entfernen zu können.

 

 

 
 
 

 

 
 
Druckvorschau