Leitungs- und Kanalbauarbeiten in der Seestraße
erreichen den Kreuzungsbereich Fischerstaße

Seit einigen Tagen sind die Leitungs- und Kanalbauarbeiten in der Seestraße auch bis in den Kreuzungsbereich der Fischerstraße vorgedrungen. Wie am Königsdamm müssen auch hier die Anschlüsse für die neuen Rohrleitungen vorbereitet werden. Dazu wurde die Fischerstraße in Richtung Aqua Siwa nun halbseitig aufgegraben und eine einspurige Verkehrsführung mit dem Hinweisschid "Vorfahrt gewähren" angeordnet. 

Aus Sicherheitsgründen wurde auch der westliche Bürgersteig für diesem Zeitraum gesperrt werden, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass Fahrzeuge an der verengten Stelle bei unklaren Verkehrsituationen dorthin ausweichen. Fußgänger werden gebeten, den Bereich Fischerstraße und „Aqua Siwa" über den Theaterplatz und den Stichweg am Burgtheater anzusteuern.

 

 

 

 
 
 

 

 
 
Druckvorschau