Kanalbauarbeiten  im Kreuzungsbereich
Seestraße/Langenbrücker Straße

Die Kanalbauarbeiten im Bereich der „Südlichen Sammelstraße" haben sich in den letzten Tagen in den Kreuzungsbereich Seestraße / Langenbrücker Straße verlagert. Es müssen dort die Anschlüsse für die neuverlegten Schmutz- und Regenwasserkanäle in der Seestraße hergestellt sowie ein altes Schachtbauwerk abgebrochen werden.

 

Nach Auskunft des ausführenden Bauunternehmens EUROVIA werden diese Arbeiten unter Beibehaltung der halbseitigen Strassensperrung noch bis in die erste Juliwoche andauern. Danach soll die Fahrbahn wieder geöffnet werden.

Nach Abschluss der Kanalbauarbeiten sowie der Fertigstellung der Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer soll unverzüglich mit den Brückenbauarbeiten begonnen werden.

 
 
 

 

 
 
Druckvorschau