Weitere Baufortschritte in der Seestraße

Die Fertigstellung der einzelnen Bauabschnitte im Bereich der „Südlichen Sammelstraße“ schreiten weiterhin zügig voran. Während in der vergangenen Woche bereits die provisorische Fußgängerbrücke im Verlauf der B208 demontiert werden konnte und am östlichen Bereich der Baustelle ein Teil des Bürgersteiges hergestellt wurde, steht aktuell wieder die Seestraße im Fokus der Arbeiten.

 


Auf der „Seestraßenbrücke“, deren Kanten inzwischen beidseitig ausmodelliert sind,  wurde jetzt eine Abdichtungsschicht aus Gussasphalt aufgebracht, so dass dort nur noch die Deckschicht einzubringen ist.  

 

 

Aber auch der zukünftige Gehweg am Ufer des kleinen Küchensees wird gerade gepflastert und lässt jetzt schon erahnen, dass sich in naher Zukunft hier ein weiterer schöner Rundweg zum Spazieren entwickeln wird.

 
Der Stichkanal ist zwischen dem Stadtssee und dem kleinen Küchensee ist nach Abschluss der Verkleidungsarbeiten unterhalb der Brücke wieder mit Wasser gefüllt.

 

 

 
 
 

 

 
 
Druckvorschau