Freie Durchfahrt unter der Brücke

Der Stichkanal zwischen dem kleinen Küchensee und dem Domsee ist mit Fertigstellung der Restarbeiten unterhalb des neuen Brückenbauwerkes wieder voll befahrbar für alle Arten von Schiffsverkehr. Angler, Tretbootfahrer, Wasserbiker, Ruderer und Segler, können die Durchfahrt wieder problemlos nutzen und die gesamte Insel umrunden.

  

Nagelprobe für die neugeschaffene Durchfahrtmöglichkeit war bislang die Probefahrt des Fahrgastschiffes „Inselstadt Ratzeburg". Langsam und mit Augenmaß konnte die Ein- und Ausfahrt des 29 Meter langen Schiffes in den Kanal und die scharfe Wende am Zugang zum kleinen Küchensee versucht und auch erfolgreich gemeistert werden.

 

 

 
 
 

 

 
 
Druckvorschau